Sicherheit und Ordnung Schwerpunkt der AKP 5/18

13.09.2018

Scharfe Rhetorik bestimmt die Debatte um Sicherheitspolitik. Auch auf lokaler Ebene ist der Ruf nach härterem Durchgreifen und noch mehr Überwachung zu vernehmen. Die AutorInnen im Schwerpunkt "Sicherheit und Ordnung" der aktuellen AKP 5/2018 setzen dagegen auf Prävention statt Repression.

Weitere Themen:

  • Tübinger Photovoltaik-Pflicht
  • Ladesäulen-Ausbau im Landkreis München
  • Kundenorientierung: Wertstoffhöfe in Wiesbaden
  • Bielefeld: Vergessene Skulpturen im öffentlichen Raum
  • Smart City – Verheißung oder Bedrohung?
  • Heimat-Begriff und das Heimatministerium
  • Brauchtumspflege – Türmerin in Münster


Das Inhaltsverzeichnis ist  hier.

Einzelpreis: 11 Euro plus 1,30 Euro Versand
Abopreis: 60 Euro (sechs Ausgaben im Jahr)
Wir freuen uns auf Eure Bestellungen:
akp@akp-redaktion.de

---

Aus dem aktuellen Heft


Monika Heinold:
Geplante Grundgesetzänderungen – Das föderale System ist noch immer nicht rund

Links und Material zum
Schwerpunktthema „Sicherheit und Ordnung


Ausgewählte Nachrichten:
"Bekämpfung invasiver Pflanzenarten – Schweizer Kommunen setzen auf Koordination und Freiwillige" sowie
"
Eschensterben in Bielefeld – Riesige Resonanz auf Spenden-Aufruf für Ersatzbäume"
(aus AKP 5/2018)


+++

Außerdem erschienen:

Kommunale Klimapolitik
Klimaschutz und Anpassungs-Strategien
Bielefeld 2018, 192 S.
15,- € plus Versand
Jetzt bestellen!
Zum Inhaltsverzeichnis

Alle reden über das Klima – aber wie geht kommunale Klimapolitik? Wie steht es um den Klimaschutz vor Ort? Kümmern sich die Landkreise, Städte und Gemeinden auch schon die Anpassung an den Klimawandel? Und wie passt beides zusammen?
Diese Arbeitshilfe enthält gute Argumente, benennt Handlungsfelder und setzt Prioritäten. Es erklärt Strukturen und Strategien, thematisiert die Finanzen und blickt über den Tellerrand.
 

 

Foto: AKP 5/18