Gute Ergebnisse für die Bündnisgrünen Bürgermeisterkandidat*innen- Stichwahl in Schenckendöbern

02.09.2019

6 Kandidat*innen traten bei den Bürgermeisterwahlen in 30 Orten Brandenburgs an. Mandy Schüler konnte in der Schorfheide 9,7 % der Stimmen gewinnen.

Im Speckgürtel lagen die Ergebnisse weit höher, Kai Nagel in Brieselang mit 17%, Dr. Gerd  Kalinka mit 19,2% in Blankenfelde-Mahlow und Karl Heinz Kordt in Schönwalde-Glien mit 24,3%.

18,6 % erreichte Christian Götze in Rüdersdorf.

Bestes Ergebnis in der Lausitz

Der bündnisgrüne Kreistagsabgeordnete Andreas Stahlberg errang als parteiloser Kandidat mit 30,9 % in Schenckendöbern in der Lausitz das zweitbeste Ergebnis und geht in 14 Tagen in die Stichwahl. Dafür wünschen wir viel Erfolg.

 

Allen Kandidat*innen herzlichen Dank für ihren persönlichen Einsatz.