Kommunaltag 2019

Kommunaltag 2019
 

Wachsende Metropole
- Ländlicher Raum

Herausforderungen der Kommunen

 

 

Samstag, den 16. März 2019
Potsdam, Hoffbauer-Tagungshaus

 

Im Anschluss Mitgliederversammlung der GBK Brandenburg e.V.

 

Wachsende Metropole - Ländlicher Raum

Die Städte und Gemeinden im Berliner Umland stehen unter enormem Druck. Der Zuzug in die Metropole betrifft auch sie und Wohnungen werden gebraucht. Doch wie kann eine geordnete Planung aussehen? Wie bewerten die Berlin Brandenburgischen Wohnungsgesellschaften die Situation und welche Planungen haben sie?

Der ländliche Raum stand in dieser Wahlperiode im Fokus einer Enquetekommission im Landtag Ein Wachsen kleiner Städte kann beobachtet werden, jedoch auch ein Bevölkerungsschwund in der Fläche. Über die Erfahrungen aus Leader und die „Zukunft der ländlichen Regionen vor dem Hintergrund des demografischen Wandels“ referieren LAG-Mitglieder. Benjamin Raschke berichtet über die Konsequenzen aus der Kommissionsarbeit.

 

Tagungsablauf

 

10 Uhr Begrüßung
Ursula Nonnemacher, GBK- Sprecherin

 

10.15 Uhr
Wohnungsbau im Berliner Umland
Dr. Wolfgang Schönfelder,
Verband Berlin- Brandenburgische  Wohnungsunternehmen

 

11.00 Uhr
Wachstum planen
Martin Reents
, Planer, LAG Bauen Berlin

 

12:00 Uhr
LEADER und die „Zukunft der ländlichen Regionen vor dem Hintergrund des demografischen Wandels“
Grit Körmer, LAG Märkische Seen,
Heiko Bansen, LAG Fläming Havel

 

12.30 Erkenntnisse aus der Enquetekommission ländliche Räume und Handlungsoptionen

Benjamin Raschke, MdL
 

13.00 Uhr Mittagspause

 

13.45 Uhr Arbeitsgruppen

  • Kommunalpolitik in Wahlzeiten, mit Martin Kündiger und Gerhard Kalinka 
  • Reden mit Populisten mit "Kleiner Fünf"

  • Vernetzung von Frauen
     

15.45 Uhr Abschluss

 

16 Uhr Mitgliederversammlung
der GBK Brandenburg e.V.

 

Arbeitsgruppen

Kommunale Wahlen

Zur Wahl am 26. Mai haben die zukünftigen Kommunalpolitiker*innen die Möglichkeit, ihr Programm und ihre eigene Botschaft zu vermitteln. Doch wie funktioniert das am besten? Überlegungen und Anregungen dazu können ausgetauscht werden, mit Gerhard Kalinka, Kreistagsvorsitzender in Teltow-Fläming und Martin Kündiger, Landesgeschäftsführer.
 

Reden mit Populisten

„Kleiner Fünf“ hat ein Konzept entwickelt, wie man mit Populisten reden kann. Dabei werden Situationen analysiert und Reaktionen trainiert.
 

Vernetzung von Frauen

Erfolgreiche Mentoring- Programme für Frauen haben den Bedarf an weiterer Vernetzung aufgezeigt. Am Kommunaltag wollen wir dazu eine Gelegenheit geben.

 

Mitgliederversammlung der GBK

16. März 2019, 16.00 - 16.45 Uhr

Tagesordnung

  • Wahl der Versammlungsleitung
  • Annahme des Protokolls von der letzten Mitgliederversammlung
  • Bericht des Vorstandes, des Schatzmeisters, der Kassenprüfung und Entlastung des Vorstandes
  • Wahl des Vorstandes
  • Haushaltsplanung der GBK 2019
  • Planung 2019
     

Anmeldung
Name:_________________________
Adresse:_______________________
______________________________

Mail-Adresse:
______________________________

Ich melde mich verbindlich an und bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten zur Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung und Dokumentation dieser Veranstaltung elektronisch gespeichert und verwendet werden. Ich kann der Nutzung meiner Daten widersprechen. Mehr zum Datenschutz finden Sie unter gbk-brandenburg.de/Datenschutz.

Ich nehme an folgender Arbeitsgruppe teil:

  • Wahlen
  • Reden mit Populisten
  • Vernetzung von Frauen
  • keiner Arbeitsgruppe
     

Tagungsbeitrag: 10,-€, Mitglieder 5,-€

Veranstaltungsort
Hoffbauer-Tagungshaus,
Hermannswerder 23, Potsdam
Das Hoffbauer-Tagungshaus ist vom Hauptbahnhof Potsdam mit dem Bus 694 zu erreichen.

Antragssammlung
Bitte die besten Anträge des letzten Jahres für die Antragswand mitbringen.

 

Flyer zum Kommunaltag 2019