Reden mit Populisten

Umgang mit Rechtspopulismus/
Radikale Höflichkeit als Gesprächsstrategie

 

Workshop

 

Samstag, den 15.02.2020, 10- 16.30 Uhr

Frankfurt (Oder)
 

Reden

Das Konzept


Der Workshop "Umgang mit Rechtspopulismus/Radikale Höflichkeit als Gesprächsstrategie" soll helfen im Umgang mit rechten und menschenverachtenden Äußerungen. Die Trainer*innen vertreten das Konzept der Radikalen Höflichkeit, was  bedeutet, hitzige Gespräche respektvoll zu führen.

 


Das heißt:
Meinungsverschiedenheiten anerkennen, Gemeinsamkeiten suchen
und damit die eigene demokratische Haltung einbringen.

 

 

Der Workshop beinhaltet zwei Module:


1.1 SELBSTBEHAUPTUNG IM UMGANG MIT RECHTSPOPULISMUS


Hier lernt ihr, in Situationen, in denen ihr mit rechtspopulistischer Agitation oder Rassismus konfrontiert seid, eigene Lösungen zu finden, rote Linien abzustecken und Umgangsstrategien zu entwickeln. Das passiert in einer Mischung aus Gruppenarbeit, Rollenspielen und Diskussionsrunden.

 

 

1.2 RADIKALE HÖFLICHKEIT ALS GESPRÄCHSSTRATEGIE


Ihr lernt, was es bedeutet, rechtspopulistischen Aussagen Paroli zu bieten: und zwar mit unserem Konzept der radikalen Höflichkeit. Wir werden gemeinsam hitzige Gesprächssituationen durchgehen, nachspielen und dabei konkrete Strategien der Gegenrede erarbeiten.

 

Referent*innen: Kleiner Fünf

Die Referent*innen arbeiten ehrenamtlich für kleiner Fünf.
Mehr unter raikalehoeflichkeit.de

 

 

 

Teilnehmende

 

Das Seminar richtet sich an Brandenburger*innen, die sich mit Populismus auseinandersetzen wollen.

 

Die ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich, eine Teilnahme nur nach Bestätigung möglich.

Anmeldeschluss: 07.2.2020
Name:_________________________

Adresse:_______________________

______________________________

Mail-Adresse:
______________________________

Mail:

Ich melde mich verbindlich an und bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten zur Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung und Dokumentation dieser Veranstaltung elektronisch gespeichert und verwendet werden. Ich kann der Nutzung meiner Daten widersprechen. Mehr zum Datenschutz finden Sie unter gbk-brandenburg.de/Datenschutz.

Datum/Unterschrift:
________________________________