Umgang mit Rechtspopulismus in kommunalen Vertretungen

Rechtspopulisten sind bei der letzten Wahl in viele kommunale Vertretungen  eingezogen. Sie suchen Verbündete und wollen ihre Themen auf die Agenda setzen. Welche Strategien und Strukturen haben sie?
Welche Unterstützung brauchen Kommunalpolitiker*innen, um darauf zu reagieren und eigene Schwerpunkte zu setzen.

Wie lassen sich Unterstüzer*innen finden, um den demokratischen Diksurs zu gewährleitsten?


In Webinar- Form  wollen wir informieren, Erfahrungen austauschen und die lokale Situation analysieren.  
Das Webinar ist für ca. 3 Stunden geplant.

 

Als Referent*innen stehen Berater*innen des Mobilen Beratungsteams Brandenburg zur Verfügung.

 

Bei Interesse bitte eine Mail mit dem Namen und dem Ort/Kreis sowie der Funktion an e senden. Wir werden bei genügend Interessent*innen einen Termin organisieren.