Zum Seminarangebot >>>

29.10.22 – Videoclips für den Einsatz von Social-Media in der Kommunalpolitik selber machen

Mit Ulli Reichardt, Social-Media Experte

Samstag, den 29. Oktober 2022 von 10-17:00 Uhr

Ort: Gutenbergstraße 72, 14467 Potsdam (Urania, Holländisches Viertel) 

(c) mohamed_hassan / pixabay

Immer mehr Kommunalpolitiker*innen setzen auf kleine Videoclips, um über ihre Themen und Arbeit zu berichten.

In Seminar lernen die Teilnehmer*innen, wie sie zügig eigene Videobotschaften für Social Media (z.B. Instagram, Facebook) planen, aufnehmen und schneiden können. Sie erfahren außerdem, was sie bei der Auswahl von Social-Media-Plattformen beachten müssen und welche technischen Hilfsmittel sie nutzen können. Ziel des Seminars ist es, ein aktuelles Thema mit einem kurzen Videoclip darzustellen.

Zu einem späteren Termin gibt es in einem Online-Workshop Gelegenheit zu Nachfragen und der Besprechung von Clips, die im Anschluss an das Seminar selbst gestaltet wurden.

Wer an dem Seminar teilnehmen möchte, braucht ein mobiles Endgerät mit Kamera (Handy) sowie der Berechtigung auf dem Gerät Apps zu installieren.

                                     

Kosten:Die Teilnahme ist kostenfrei.
Veranstalter:Grün-Bürgerbewegte Kommunalpolitik im Land Brandenburg (GBK) e.V.
Babelsberger Str. 12
14473 Potsdam
Ansprechpartner*in: Frauke Havekost
info[aet]gbk-brandenburg.de
Telefon: +49 331 582 4606

Anmeldung zum Seminar


    Arbeitsort Brandenburg?